New York

27April2014

 

Hey Leute,

Ich war in New York mit meiner Mum und meinem Bruder. Mein Dad konnte leider nicht dabei sein, da es ihm nicht so gut ging.Du hast echt gefehlt Dad.

Aber wir hatten trotzdem ne schöne Woche. Wir haben das typische Touristen zeig gemacht. Empire State Building, Freiheitsstatue, Top of the Rocks,....

Haben gesehen wie in New York Ostereier bemalt werden.

Und dank Mamas Jet lag haben wir Frühstück ans Bett bekommen. Danke Mama :*

Aber jetzt nicht mehr ihr wollt eh alle nur die Bilder sehen.

Hoffe es geht euch allen gut.

Liebe Grüße Diana 

Naples

13April2014

 Hey,

ich habe zwei Wochen bei der Familie Schunko in Naples verbracht. Jürgen kommt aus Ludwigsburg und seine Frau stammt aus Florida. Zusammen haben sie die Kinder Markus (8), Alexander (6) und Cecilia (4). Und ihr Kindermädchen Ashley. Am Anfang hab ich ein paar Bilder ihres Hauses. Sie haben ein extra Gasthaus in dem ich für die Zeit untergebracht war. Ich habe die zweite Woche jeden Tag gekocht und hab Jürgen gezeigt wie man Spätzle macht. Dann hat mich Ashley mit zum Schießen genommen. Ich hatte das erste mal in meinem Leben eine Waffe in der Hand. Aber ich war gar nicht so schlecht.  Und die Schildkröte haben wir einfach so auf der Straße gesehen.

Ich hoffe euch geht es allen gut

Liebe Grüße Diana

Gästehaus

Woche 5 & 6

28März2014

Hey Leute,

in letzter Zeit habe ich dann nicht mehr viel besonderes gemacht. War noch zwei mal in Miami und war viel am Strand. Ich habe mich mit Julia Kübler getroffen, die eine Woche in Miami war. War echt schön dich zu sehen Julia. Und habe die Schule beendet.

Mir geht es soweit echt super hier. Ich genieße die Zeit.

Ich hoffe euch geht es soweit auch allen gut in Deutschland.

Liebe Grüße aus der Sonne

Diana

Bahamas :D

10März2014

Hey,

wie geht es euch? Also mir geht es wunderbar, ich hab ein Wochenende auf den Bahamas verbracht auf einem Kreufahrtschiff. Wir sind am Freitag auf das Schiff. Da ging dann schon voll Party. Sind dann aus dem Hafen ausgelaufen, während dann über Miami die Sonne unter ging (sooo schön). Über nacht sind wir dann nach CocoCay gefahren. Die Nacht war jedoch ziemlich stürmisch, so dass ich ein wenig Seekrank war. Das war aber schnell vergessen, als ich am nächsten morgen die Bahamas sah. Am zweiten Tag haben wir dann in Nassau angelegt. Da bin ich dann auf die kleine Insel Blue Lagon gefahren und bin mit den Delfinen geschwommen. Und dann über Nacht wieder zurück nach Miami.

Ein mega Wochenende Cool

Liebe Grüße Diana

Everglades

05März2014

Hey Leute,

bei den Everglades haben wir 3 Alligators in freier Wildbahn gesehen und danach durften wir noch mit einem Baby Gator spielen.

Key West, Miami,...

01März2014

Hey,

hier sind einige Eindrücke von den vergangenen Tagen.

Als erstes Bilder vom Italien Festival, danach mein Besuch in Key West und zum Schluss die Bilder von Miami, als ich auf einem Heat Spiel war.

Liebe Grüße

Diana

 

Ein kleiner Hai

Erste Woche

22Feb2014

Hey Leute,

jetzt bin ich schon eine Woche in Florida. Am Montag hat die Schule um 8 mit einem Einstuffungstest begonnen. Dann wurde uns alles erklärt und uns wurde die Schule gezeigt. Nachmitaggs haben wir dann eine Stadttour gemacht. Ab Dienstag bin ich dann in den Unterricht von 9 bis halb 3. Morgen machen  wir Grammatik und Vokabeln und Mittags hab ich Conversation, da unterhalten wir uns viel oder spielen spiele bei dennen man viel sprehen muss. Und jeden Freitag wird ein Test geschrieben. In meiner Klasse ist zum Glück nur eine die deutsch spricht.

Nach der Schule ist dann immer viel los. Die ganzen Schüler hängen dann am Pool des Hotels rum (die Schule ist in einem Flügel des Hotels) und wir unternehmen gemeinsam etwas. Diese Woche waren wir Bowlen und zwei mal am Strand. Außerdem waren wir am Mittwoch auf dem Geburtstag eines Brasillianers, der auch hier zu Schule geht. Am Freitag Nacht waren wir im Hard Rock Casino in einem Club und heute Abend geht es dann zu einem Italien Festival.

Liebe Grüße

Diana

Cabrio fahren

My First Day

17Feb2014

Hey Leute,

gestern bin ich nach 23 Stunden in Fort Lauderdale in meinem Zimmer angekommen und erst mal total k.o. ins Bett gegangen. Auf dem Flug saß ich neben einem alten Kanadier der am Anfang mit mir über den ersten und zweiten Weltkrieg sprach und dann hat er plötzlich Bad Grandpa geschaut Lachend. In Atlanta saß ich dann eine Weile auf dem Flughafen rum, da mein Anschlussflug 1 1/2 Stunden verspätung hatte. Dann war ich echt froh, als ich endlich im Bett war.

Heute bin ich dann gleich um 8 aufgestanden, hab gefrühstückt (welches echt ungesund ist) und dann bin ich mit meiner Zimmerkammeradin los um die Stadt zu erkunden. Wir haben viele verschiedene Tiere endeckt,wie Eichhörnchen ( die man streicheln konnte) oder Paviane (aber die meisten hatten wir noch nie im Leben gesehen). Und natürlich hat es an jeder Ecke eine Fressbude (sorry für meine Ausdrucksweise aber so muss man dass hier echt nennen). Mittags sind wir dann an den Strand. Dort haben wir das erste Mal Menschen getroffen, die auch zu Fuß unterweg waren, sonst fährt hier jeder. Dort lief Laut Musik und es war sehr lebendig. Die Deutschen hätten sich da bestimmt beschwert über den Lärm und den Trubel aber uns hat es gefallen.

Ach und an alle, die zu mir sagten hier ist es voll streng wegen Alkohol. Beim Mittagessen haben wir uns einen Cocktail bestellt, der dann mit Alkohol war und keiner hat nach unserem Alter gefragt.

Liebe Grüße aus der Sonne 

Eure Diana

Noch 7 mal schlafen

08Feb2014

Hey,

in 7 Tagen geht es endlich los. Ich werde für knapp 5 Monate Deutschland verlassen um in den USA eine Sprachschule zu machen und anschließend noch etwas durch Amerika zu reisen.

Hier könnt ihr verfolgen wo ich gerade bin und was ich gerade mache :)

Ich freu mich auf eure Kommentare

Eure Diana